Liebe Brilonerinnen und Briloner,

es gilt jetzt alles zu tun, um die Mitmenschen zu schützen, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind.

Dazu sind bereits verschiedene Maßnahmen durch Regierung und Behörden getroffen worden, die zum Teil schmerzhaft sind und unser gewohntes Leben stark beeinträchtigen. Ich rufe dazu auf: Nehmen wir die Situation ernst! Nur gemeinsam wird es gelingen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Damit schützen wir unsere Mitmenschen und uns selbst!

Das können Sie tun: Hilfreiche Tipps für Brilon und die Dörfer zum Umgang mit der Corona-Pandemie